“Xin chào” Vietnam

“Xin chào” Vietnam

Vietnam empfängt uns wolkenverhangen. In Lao Cai, der Grenzstadt, orientieren wir uns erst einmal und kaufen, mittlerweile schon sehr routiniert, eine neue Simkarte mit 90 GB Datenvolumen für 10€. Einen Ausweis will der Händler nicht sehen. Ich bin ziemlich happy,...
6 Monate unterwegs!

6 Monate unterwegs!

Vor genau 6 Monaten, also am 17.06.2019 haben wir uns das erste Mal auf unsere Räder geschwungen und sind losgefahren! Aber halt! Wer jetzt genau gelesen hat, merkt sicher, dass da mit dem Datum irgendetwas nicht stimmt – es ist ja schon 2020! Den Beitrag hier...
Having fun in Sichuan

Having fun in Sichuan

Als wir nach unserer zweiten (ungewollten) Zugfahrt in Chengdu ankommen, werden wir sehr herzlich von der Mutter von Jonas’ Gastbruder empfangen. Sie hat uns ein Hotel organisiert und lädt uns zum Essen ein. Wir fühlen uns wohl in Chengdu und es ist schön...
Das Pamir-Drama

Das Pamir-Drama

Der Pamir-Highway – ein Highway, der durch Tadschikistan nach Kyrgyzstan führt und unter Radfahrern ziemlich legendär ist. Ich hab vorher zwar noch nie von ihm gehört, aber als ich angefangen habe, mich mit Radreisen zu beschäftigen, bin ich ziemlich schnell auf...
Kulturschock in der Türkei

Kulturschock in der Türkei

Wir hätten es nicht gedacht: Als wir den Grenzposten von Bulgarien in die Türkei passieren, ändert sich alles: Die Kosten für mobiles Internet, die Landschaft, die Kultur und sogar unser kompletter Tagesablauf. Schon als wir in die erste größere Stadt kommen...
Ungarn, das Land der Wasserspender

Ungarn, das Land der Wasserspender

Nach unserem kurzen Abstecher nach Bratislava schlagen wir unser Zelt direkt an der Donau auf und fahren am nächsten Morgen gegen 6:45 weiter. Allerdings haben wir keine Wasservorräte mehr und sind sehr durstig. Auf dem super ausgebautem Fahrradweg (man könnte ihn...