Fahrräder

Unsere geliebten Fortbewegungsmittel

Unsere Räder haben wir von der Stange gekauft. Zusätzlich haben wir noch einen Vordergepäckträger von Tubus (die Montage war etwas kompliziert, mehr dazu hier) und gute Reifen (Schwalbe Marathon Mondial DD) dranbauen lassen.

Um den Fahrrädern noch ein bisschen Individualität zu verpassen, haben uns viele Freunde noch Ausstattung geschenkt:

Die Klingeln haben wir von Christoph zu unserer Hochzeit geschenkt bekommen und sie hören sich wirklich wunderbar an – ring ring! Danke dafür!

Sina hat von Jonas vor schon längerer Zeit ein Stadtrad (inklusive Hupe) geschenkt bekommen. Nachdem die Hupe geklaut wurde, hat Jonas die baugleiche Ersatzhupe einfach an das Reiserad drangeschraubt:

Jonas hat von seinen Studienkollegen zum Abschied eine süße Frosch-Hupe geschenkt bekommen. Die quietscht so famos, dass wir uns immer gegenseitig anhupen!

Magdalena hat uns außerdem super schöne Schlauchkappen geschenkt. Diese putzigen Pilze erinnern uns immer an dich!

Unsere Außenspiegel haben wir bisher nicht bereut – einen davon hat uns Sinas Bruder Bene geschenkt! Sie sind günstig, einfach zu montieren und haben uns gefühlt schon mehrmals das Leben gerettet. Klare Empfehlung für jeden, der außerhalb von Deutschland mit dem Fahrrad unterwegs ist!

Folgt uns auch auf Instagram!

Impressum
Datenschutz

© Sabrina Ulrich 2019